Munksjö Decor auf der Interzum

DER ERSTE TAG DER ZUKUNFT.
FUTURESSENCE.

10–06–2013

Munksjö feierte mit seinem Messestand auf der Interzum 2013 die Einführung der neuen Trendkollektion „Futuressence“, mit welcher der Dekorpapierhersteller seinen Kunden neue Möglichkeiten verschafft, mit unifarbigen Dekorpapieren noch bessere Ergebnisse beim Dekordruck zu erreichen. Die Trendpalette, deren Farben sich in zwei kontrastierende Themen "Vibration" und "Sensation" aufteilen, setzt sich aus rund 30 Farben zusammen.

Die Raumkonzeption nahm die schon vor Jahren von hw.design entwickelte, immer wieder neu interpretierte Idee der Corporate Architecture auf. Das Prinzip dabei ist, Architektur zu formen, die von Idee der Papierfaltung inspiriert ist. Für den Messeauftritt 2013 entstand eine rund sieben Meter hohe Wandscheibe, die wie ein Paravant vertikal im Zick-Zack-Prinzip gefaltet wurde und den Messestand diagonal in zwei Zonen teilte – einen öffentlichen für den Dialog mit den Besuchern sowie einen nicht-öffentlichen Bereich für die Service- und die Backoffice-Funktionen.

Die streifenförmigen, horizontalen Einschnitte des Paravants sowie das durch eine Lichtillumination enstehende Schatten- und Farbspiel machten den Paravants zu einer sich ständig verändernden Dekorfläche. Sie bestimmte das Raumgefühl, stimulierte so die Besucher und setzte das Kommunikationsziel, die neue Trendkollektion einzuführen, herausragend um – was durch die positive Resonanz der Besucher bestätigt wurde. 

Deine
Empfehlung

Deine E-Mail wurde gesendet
Newsletter
Anmeldung

*Pflichtfeld

Mit meiner Anmeldung zu dem Newsletter willige ich ein, dass hw.design die oben eingegebenen Daten nutzt, um mir den Newsletter zukommen zu lassen und personalisierte Nutzungsprofile erstellt werden. Diese Einwilligung kann jederzeit wiederrufen werden, in dem ich mich im Newsletter abmelde. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen