Awards

Gold, Gold, Gold, Gold und Silber

18–06–2007

hw.design erhielt bei der Berliner Type sowie beim GWA-Production Award die Top-Auszeichnungen. Besonders hervorzuheben sind hier zwei Arbeiten für ThyssenKrupp.

Mit dem Imagebuch Discover Steel #03 – das in beiden Wettbewerben einen Gold-Award erhielt – verfolgt ThyssenKrupp eine Imagebuchreihe über die unterschiedlichsten Facetten des Werkstoffs Stahl. Die Grundidee des Buches mit dem Titel „Das große Stahlbuch“ basiert auf dem Begriff des „Stahlkochens“, einem Prozessvorgang der Stahlherstellung, bei dem Stahl „wie eine Suppe gekocht wird“. Entstanden ist ein „Kochbuch“, das einen Bogen von den Zutaten der Stahlherstellung bis zu den vielfältigsten Anwendungen schlägt.

Unter dem Motto „Wer viele bewegt, bewegt viel“ stellt der Geschäftsbericht von ThyssenKrupp den IdeenPark 2006 mit seinen Besuchern, Machern und Experten in den Mittelpunkt. Der IdeenPark ist das Highlight der Konzerninitiative „Zukunft Technik entdecken“, deren Ziel es ist, junge Menschen für Technik zu begeistern.

Auch der Geschäftsbericht erhielt zweimal Gold.

Zudem wurden beide Arbeiten beim ADC Deutschland ausgezeichnet. Bei der Berliner Type erreichten außerdem der Geschäftsbericht 2005 der BMW Group ein Silber-Award und der Geschäftsbericht 2005 der adidas Group ein Diplom für Design.

Deine
Empfehlung

Deine E-Mail wurde gesendet
Newsletter
Anmeldung

*Pflichtfeld

Mit meiner Anmeldung zu dem Newsletter willige ich ein, dass hw.design die oben eingegebenen Daten nutzt, um mir den Newsletter zukommen zu lassen und personalisierte Nutzungsprofile erstellt werden. Diese Einwilligung kann jederzeit wiederrufen werden, in dem ich mich im Newsletter abmelde. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen