hw.d

hw.d

art project #02: Gabrielle Voisard, Basel „Mauerblümchen, Inventur minimalistischer Interventionen“

Für die zweite art-project-Publikation schuf Gabrielle Voisard im Jahr 2009 eine Serie von zwanzig Objekten, die sie aus gebrauchten, alltäglichen Fundstücken zu neuen Objekten zusammenfügte. Durch die Beschränkung auf eine monochrome Farbigkeit und Materialität entsteht eine filigrane Ästhetik, die nur auf den ersten Blick banal, oft humorvoll und auch irritierend hintergründig ist.

Die Umsetzung der Publikation greift den konzeptionellen Ansatz des Kunstprozesses auf und interpretiert ihn neu. So werden zwei Objekte – hier ein Buch und ein Supplement – durch eine „alltägliche“ Abheftvorrichtung miteinander verbunden. Im Supplement sind übergreifende Informationen aufbereitet, während der Hauptteil die entstandenen Objekte dokumentiert.

hw.d

art project #02

01–12–2009

Alle Projekte des Kunden

Ähnliche Projekte

MAHLE
Reporting Digital 2017
MAHLE
Wacker Chemie AG
Geschäftsbericht 2017
Wacker Chemie AG
Siemens AG
Charter of Trust Video
Siemens AG
Newsletter
Anmeldung

*Pflichtfeld

Mit meiner Anmeldung zu dem Newsletter willige ich ein, dass hw.design die oben eingegebenen Daten nutzt, um mir den Newsletter zukommen zu lassen und personalisierte Nutzungsprofile erstellt werden. Diese Einwilligung kann jederzeit wiederrufen werden, in dem ich mich im Newsletter abmelde. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen