Fresenius Medical Care

Über die Fresenius Medical Care

Fresenius Medical Care ist der weltweit führende Anbieter von Produkten und Dienstleistungen für Menschen mit chronischem Nierenversagen, von denen sich weltweit mehr als 2,1 Millionen Patienten regelmäßig einer Dialysebehandlung unterziehen. In einem Netz aus 3.119 Dialysekliniken in Nordamerika, Europa, Asien, Lateinamerika und Afrika betreut Fresenius Medical Care mehr als 257.000 Dialysepatienten.


hw.design arbeitet seit 2005 für Fresenius Medical Care und begleitet seither den Konzern in der Entwicklung und Realisierung seiner Finanz- und Unternehmenskommunikation.

Fresenius Medical Care

Konzeption Geschäftsbericht 2013 „Perspektiven.“

Teil zwei der Geschäftsberichtstrilogie des Dialysespezialisten Fresenius Medical Care stellt das Geschäftsjahr 2013 unter den Leitgedanken „Perspektiven“. Damit thematisiert das in Bad Homburg ansässige Unternehmen die Vielfalt strategischer Blickwinkel, die es einnimmt, um die Interessen von Patienten und Mitarbeitern zu vertreten und langfristig erfolgreich im Markt zu agieren. Drei Beispiele: Wer die Welt mit den Augen eines Demographen anschaut, erfährt, in welchen Regionen der Dialysebedarf zukünftig am größten sein wird. Aus der Sicht des Managers Redouane Belhaimeur – in der marokkanischen Niederlassung von Fresenius Medical Care, Casablanca, tätig – erschließen sich die Besonderheiten des afrikanischen Marktes. Und durch die Brille einzelner Patienten gesehen zeigt sich, in welch hohem Maße ein Dialysator von Fresenius Medical Care Lebensqualität zu erhalten vermag. Jede Perspektive ist unverzichtbar. Aktionäre, Mitarbeiter und Partner sind eingeladen, diesen Raum der Vielfalt zu betreten.  

Der Geschäftsbericht 2013 wurde als zweiteiliges Kompendium aus Finanzbericht und Magazin angelegt. Er wird von einem weißen Silikonband zusammengehalten. Dieses von medizinischem Material inspirierte Element kommuniziert – nach dem Wort „Kontinuität“ im Vorjahr – das aktuelle Leitthema in Gestalt einer Prägung. Im Innenteil des Finanzberichts wird die Idee des Perspektivischen in Form von großen, dreidimensionalen Symbolen und Ziffern transportiert. Das 52-seitige Magazin ist etwas kleinformatiger, dafür großzügig mit einer Vielfalt von Fotos ausgestattet. Sie verleihen dem Heft Magazincharakter und bieten Einblicke in eine Unternehmenskultur, die sich konsequent am Wohl von Dialysepatienten orientiert. Für die insgesamt sechs Perspektiven wurden sechs eigenständige Layouts entwickelt. Zur Veranschaulichung der demographischen Entwicklung hat hw.d beispielsweise mit 3D-Renderings gearbeitet. Im Beitrag über die Nachhaltigkeit wurden die bei Fresenius Medical Care erzielten Energieersparnisse über weiße Papiermodelle ausdrucksstark visualisiert. Damit bilanziert Fresenius Medical Care auch auf formale Art: „Wir bieten Perspektiven“. Es ist diese Leidenschaft, die Premiummobilität erzeugt – und Menschen berührt. 

Die Print-Version kann bestellt werden unter Geschäftsbericht 2013.

Fresenius Medical Care

Geschäftsbericht 2013

23–05–2014

Alle Projekte des Kunden

Ähnliche Projekte

MAHLE
Geschäftsbericht 2017
MAHLE
MAHLE
Reporting Digital 2017
MAHLE
Wacker Chemie AG
Geschäftsbericht 2017
Wacker Chemie AG
Newsletter
Anmeldung

*Pflichtfeld

Mit meiner Anmeldung zu dem Newsletter willige ich ein, dass hw.design die oben eingegebenen Daten nutzt, um mir den Newsletter zukommen zu lassen und personalisierte Nutzungsprofile erstellt werden. Diese Einwilligung kann jederzeit wiederrufen werden, in dem ich mich im Newsletter abmelde. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen