MKK Ingolstadt

Über das Museum für konkrete Kunst Ingolstadt

In enger Zusammenarbeit mit der Stiftung für Konkrete Kunst und Design Ingolstadt ist das Anliegen des MKK, Nachlässe bedeutender Künstler und Designer zu bewahren und deren künstlerische und gestalterische Ideen weiterhin zu vermitteln. Seit 1992 bedeutet diese Kooperation ein deutschlandweit einmaliges Kompetenzzentrum für Theorie und Geschichte Konkreter Kunst und ihr besonderes Verhältnis zum Design.

MKK Ingolstadt

Kunstkatalog „Christian Megert – Retrospektive“

Anlässlich der Retrospektive Christian Megerts im Museum für Konkrete Kunst, Ingolstadt wurde in Kooperation mit dem Künstler ein Kunstkatalog entworfen, der das Kunstverständnis Megerts als „multiple object“ umsetzt. Als wichtigstes künstlerisches Material Megerts setzt der Spiegel auf dem Buchtitel Rezipient und Publikation in ein besonderes Verhältnis zueinander: Über die Reflektion wird der Betrachter in das Bild integriert und darin Teil des Kunstwerks selbst.

Der mit transparenter Folie und farbigem Siebdruck beschichtete Spiegel ist Teil eines Buchschubers, der wie ein Bildobjekt an die Wand gehängt werden kann. Für die gleichfalls sehr aufwendig gestaltete Hardcover-Buch-Version ohne Spiegel entwickelte hw.design eine Schrift, die hier einmalig Verwendung findet.

MKK Ingolstadt

Kunstkatalog „Christian Megert – Retrospektive“

01–04–2009

Alle Projekte des Kunden

Ähnliche Projekte

nomad
Magazin Ausgabe 4
nomad
nomad
Magazin Ausgabe 3
nomad
hw.d
art project #08
hw.d
Newsletter
Anmeldung

*Pflichtfeld

Mit meiner Anmeldung zu dem Newsletter willige ich ein, dass hw.design die oben eingegebenen Daten nutzt, um mir den Newsletter zukommen zu lassen und personalisierte Nutzungsprofile erstellt werden. Diese Einwilligung kann jederzeit wiederrufen werden, in dem ich mich im Newsletter abmelde. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen