Schluss mit den Awards.Zumindest für dieses Jahr.

Auszeichnungen von Kreativwettbewerben sind für eine Design- und Markenagentur eine Markierung zum Stand der Dinge: in erster Linie ist die Arbeit an den Kunden gerichtet und gleichzeitig soll auch der eigene Anspruch an Design, Gestaltung und Umsetzung gezeigt werden. Die Teilnahme an Kreativwettbewerben ist dafür ein guter Gradmesser. Gelingt es, Design und Innovation miteinander zu verbinden? Kann ein internationales Expertengremium überzeugt werden? Wurde es geschafft, die Geschichte der Marke in die Gestaltung zu übertragen? Dies ist der Designagentur hw.design in den vergangenen Jahren sehr eindrucksvoll gelungen. Mit etwa 500 renommierten Awards lassen sich die Begeisterung an Marken und Geschichten und der Anspruch an die Kraft von Design sehr gut belegen.

In diesem Jahr planen wir allerdings eine Auszeit von den Einreichungen bei Wettbewerben. Ein Award-Gewinn ist niemals etwas Alltägliches für uns. Dahinter steht immer ein Team, das mit großem Einsatz daran gearbeitet hat. Neben der Veränderung der unterschiedlichsten Kreativwettbewerbe und deren Kategorien, ist auch die Veränderung im Agenturalltag ein Grund, weshalb wir in 2019 pausieren werden. Wir wollen den Fokus verstärkt auf unser Team, unsere Projekte und Kunden legen und unsere eigene Unternehmensstruktur anpassen. Was wir in 2019 realisieren, kann man jedoch weiterhin auf unserer Website und unseren Social-Media-Kanälen verfolgen.