Team

TEAM

Genau zuzuhören, nie stehen zu bleiben, immer aufgeschlossen zu sein für Neues: wir sind hw.d.

Mein wichtigstes Tool ist

mein Smartphone.

Mein Lieblingsfilm ist

„Die Verachtung" von Jean-Luc Godard.

Mein Wunsch an die Zukunft

besteht aus zu vielen Wünschen.

Frank Wagner

Founder & Managing Director
Member of Management Board
Thomas Norgall
Mich inspiriert

der Speisewagen im ICE — die Menschen, die darin sitzen, reden, telefonieren, arbeiten.

Was ich an München mag

dass die Stadt ganz anders ist als Berlin.

Drei Dinge, die ich schon immer machen wollte

eine Weinbar eröffnen, einen Film drehen, die „tagesthemen" moderieren.

Thomas Norgall

Head of Communication & Technology
Member of Management Board
Lucca Schellmoser
Mein wichtigstes Tool ist

Adobe InDesign.

Mein letzter Podcast war

„Ohne den Hype" mit Mirko Borsche.

Mein Wunsch an die Zukunft ist

mehr Vernunft und Gerechtigkeit in der Welt.

Lucca Schellmoser

Communication Designer
Andreas Heim
Faszinierende Kommunikation heißt für mich

dass sie Spuren hinterlässt im Hirn und im Herzen.

Nach dem Aufstehen lese ich

am liebsten die Frankfurter Allgemeine Zeitung.

Mein Wunsch an die Zukunft ist

dass wir mit sinnvollen Innovationen den Planeten retten und Wohlstand für alle schaffen.

Andreas Heim

Senior Advisor
Judith Aurahs
Faszinierende Kommunikation heißt für mich

Begeisterung und Neugier wecken.

Entspannung finde ich

in der Meditation.

Mein Wunsch an die Zukunft ist

Freiheit.

Judith Aurahs

Senior Accounting & Office
Jadranka Darul
Mich inspiriert

die Ruhe nach dem Sturm.

mein letzter podcast war

„Betreutes Fühlen“ mit Atze Schröder und Leon Windscheid.

mein wunsch an die zukunft ist

mehr Mitgefühl, mehr Demut, mehr Mut, mehr Innovationskraft.

Jadranka Darul

Sustainable Transformation Business Development Manager
Mein wichtigstes Tool ist

InDesign.

Mein Lieblingsfilm ist

„Twin Peaks" von David Lynch.

Mein Wunsch an die Zukunft ist

Frieden.

Veronika Kinczli

Creative Director
Mein wichtigstes Tool ist

mein Hirn.

Entspannung finde ich

bei Amarone und John Coltrane.

Mein Wunsch an die Zukunft ist

dass sie noch härter mit der Gegenwart umgeht, denn echte Neuerung entsteht nur unter Druck.

Sigmund Perner

Director Strategy & Content
Julia Floth
Mich inspirierT

die Vielfalt der Menschen um mich herum.

Was ich an München mag

dass es trotz Millionenstadt noch ein Dorf geblieben ist.

Drei Dinge, die nie fehlen dürfen

Utensilien zum Zeichnen, eine Adelholzener Schorle und Kopfhörer, um meine 80er-Playlist aufzudrehen.

Julia Floth

Junior Communication Designer
Katarina Kümmel
Erstklassiges Design bedeutet für mich

Minimalismus — auf das Wesentliche reduziert.

Entspannung finde ich

im klaren Blick auf den Horizont.

Drei Dinge, die nie fehlen dürfen

Pasta, Käse und Humor.

Katarina Kümmel

Account Management Production & Operations
Mich inspiriert

Josef Müller Brockmann genauso, wie die Beobachtung des Alltags.

Mein Lieblingsfilm ist

schwierig zu benennen, einen Ehrenplatz auf der Bestenliste hat HER.

Drei Dinge, die ich schon immer machen wollte

habe ich schon gemacht: in fremden Ländern arbeiten, auf hohe Pässe fahren und in alten Häusern wohnen.

Thomas Anton Binder

Creative Director
Um erfolgreich zu sein, brauche ich

ein eingespieltes Team und saubere Prozesse.

Nach dem Aufstehen lese ich

die ZEIT.

Mein Wunsch an die Zukunft ist

weniger Lobbyismus und mehr Diplomatie.

Moritz Engelke

Account Director
Nina Haider
Mich inspiriert

nicht unbedingt der visuelle Kontext, oft sind es Gespräche und Begegnungen.

Mein letzter Podcast war

„Ohne den Hype" — ein Interview mit Kreativen aus Design, Kunst und Kultur.

Was künftig wichtig wird

sich nicht nur als Designer, sondern als Mensch der globalen Verantwortung bewusst zu sein.

Nina Haider

Design Director
Meine wichtigsten Tools

Pioniergeist und Intuition.

Auf meiner Playlist STEHEN

Solitary Man — Johnny Cash (live).

Was ich an diesem Planeten mag

„The Church says that the earth is flat, but I know that it is round, for I have seen the shadow on the moon (...).”
Fernão de Magalhães

Adrian Letzner

Senior Design Consultant / New Business
Mohsen Sheikholeslami
Erstklassiges Design bedeutet für mich

ästhetische Zweckmäßigkeit.

Mein Lieblingsfilm ist

„Midnight in Paris" von Woody Allen.

Die Marke der Zukunft wird

von künstlicher Intelligenz auf der Grundlage der Daten, die sie von den Menschen sammelt, eigenständig entwickelt — ausgerichtet auf ihre Bedürfnisse.

Mohsen Sheikholeslami

Design Director
Theresa Jung
Erstklassiges Design bedeutet für micH

die Funktion auf den ersten Blick zu verstehen.

Was ich an München mag

die U-Bahn, wenn das Sendlinger Tor endlich umgebaut ist.

Die Marke meiner Kindheit ist

Nutella.

Theresa Jung

Junior Communication Designer
Esther Madel
Faszinierende Kommunikation heißt für mich

Purpose, Passion, Power.

Auf meiner Playlist steht

ein bunter Mix aus Vollgas-Songs für's Joggen — Stillstand ist keine Lösung.

Die Marke meiner Kindheit ist

Haribo — es geht nichts über ein leckeres Gummibärchen. Oder zwei. Oder drei …

Esther Madel

Account Director
Julia Hofstetter
Mich inspiriert

der Austausch mit Menschen, Geschichten, Beweggründe, Kreativität — immer wieder.

Mein letzter Podcast war

„On the way to new work".

Drei Dinge, die ich schon immer machen wollte

Eseltrekking in Kirgistan, Ukulele lernen, nach Samoa reisen.

Julia Hofstetter

Talent & Culture
Faszinierende Kommunikation heißt für mich

auf den Punkt zu kommen.

Entspannung finde ich

auf dem Berg.

Die Marke meiner Kindheit ist

Karamalz.

Tanja Heuchele

nomad Sales & Cooperations

CREATIVE HUB

Unsere Agentur, in der vor allem Eines wachsen soll: Vorstellungskraft.

Hw.d culture

Für uns heißt Zusammenarbeit Verantwortung zu übernehmen, für unser Handeln, unser Miteinander und unser Umfeld —
im Sinne einer wertvollen Zukunft.
Design ist dabei Teil der Zukunftsgestaltung, ein Katalysator für gesellschaftliche und individuelle Entwicklung.

Come as you are

Heißt für uns, respektvoll, wertschätzend und ehrlich miteinander umzugehen.
Bei uns ist jede:r willkommen.

Own your shit

Heißt für uns, über das eigene Aufgabenfeld hinaus proaktiv und eigenverantwortlich mitzuarbeiten —
für die eigene Weiterentwicklung und die der Agentur.

Move creativity

Heißt für uns, kreativ im Austausch zu sein und uns gegenseitig zu inspirieren —
Kreativität braucht Raum und Menschen, die diesen mit ihren Ideen füllen.

Be substantial

Heißt für uns, alle Fragen generell zu durchdenken und bewusst zu handeln —
auch im Sinne einer wertvollen Zukunft.

JOBS

Veränderungen brauchen ein Narrativ, das Mut macht und motiviert. Faszinieren dich Themen mit gesellschaftlicher Relevanz? Möchtest du Corporate Experiences for a Valuable Future entwickeln? Kreativ, begeisternd, unverwechselbar?

Hier geht's zu unseren Stellenausschreibungen.

Jobs