Charter of Trust

Signing for Cybersecurity

26–09–2018

Das Internet hat unsere Welt verkleinert. Alles und jeder ist miteinander verbunden. 

Das bringt viele Chancen, aber auch Gefahren mit sich. Wenn ein Unternehmen an der Westküste durch Cybercrime Daten verliert, kann das in Sekundenschnelle auch zu einem Problem von Familie Pöhlmann in Wolfenbüttel werden. Bei Google findet man 15.900.000 Einträge zu Cybercrime, indes 56.000.000 Einträge zu Cybersecurity. Die Brisanz des letzteren Themas ist damit offenkundig.

Um im Kampf gegen Cybercrime von einem Thema zur Tat zu schreiten, hat die Siemens AG eine einzigartige Initiative ins Leben gerufen, für die wir das Erscheinungsbild sowie das Kommunikationskonzept entwickeln durften: die „Charter of Trust“. 

Die „Charter of Trust“ ruft weltweit Unternehmen zur Pflicht, gemeinsam in 10 Punkten verbindliche Prinzipien und Standards einzuhalten, um eine effiziente, internationale Cybersicherheit zu etablieren. Auf der Münchner Sicherheitskonferenz 2018 kamen wichtige, global agierende Partner zusammen und unterzeichneten gemeinsam die Charta. Das Ziel ist es, mit Verbündeten aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft weltweit an einem Strang zu ziehen und grenzübergreifend gültige Leitlinien durchzusetzen, um Vertrauen in die Digitalisierung bei Unternehmen, Kunden und Bürgern zu stärken. 

Die von uns entwickelten Kommunikationsmaßnahmen umfassen Broschüren, Präsentationen, ein animiertes Video, die Webseite und ganzseitige Anzeigen wie beispielsweise in der New York Times, der Washington Post und der Süddeutschen Zeitung. 

Deine
Empfehlung

Deine E-Mail wurde gesendet
Newsletter
Anmeldung

*Pflichtfeld

Mit meiner Anmeldung zu dem Newsletter willige ich ein, dass hw.design die oben eingegebenen Daten nutzt, um mir den Newsletter zukommen zu lassen und personalisierte Nutzungsprofile erstellt werden. Diese Einwilligung kann jederzeit wiederrufen werden, in dem ich mich im Newsletter abmelde. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen