Brugg Cable Industry AG

Über die Brugg Cable Industry AG

Brugg Cables Industry mit Hauptsitz und Entwicklungszentrum in der Schweiz ist spezialisiert auf die Entwicklung und Herstellung von individuellen und flexiblen Verbindungen bei Kabeln und Belts.

Die Kabelsysteme kommen aufgrund ihrer hohen Qualität und Leistungsfähigkeit besonders in den Bereichen Elektromobilität, Windenergie, Automobilbau und im Industrie-, Anlagen und Maschinenbau zum Einsatz. Brugg Cables Industry ist eine Tochter der Schweizer Brugg Gruppe, die schon seit 1896 für hochwertige Kabel- und Verbindungssysteme steht.

hw.design ist seit 2012 für Brugg Cables Industry tätig.

Brugg Cable Industry AG

Messestand „Creating Ideas“

Mit der Fokussierung auf die Kompetenz als individueller Lösungsanbieter entstand die Idee, diesen Neuanfang mit dem Motiv des unbeschriebenen Blattes zu veranschaulichen. Das Whiteboard als Metapher für die gemeinschaftliche Entwicklung neuer Ansätze und Innovationen war Ausgangspunkt der Inszenierung.

Das weiße Blatt gibt sowohl der Brugg Cables Industry als auch dem Messebesucher den gemeinsamen Raum, neue Ideen zu skizzieren. Angeregt von einem Illustrator, der live vor Ort die Welt der Zukunft skizziert, erhalten die Besucher die Möglichkeit im Dialog mit dem Unternehmen ihre eigenen Ideen zu platzieren. So entstehen aus ersten Lösungsgedanken Ansätze für die Realisierung von Produktinnovationen.

Der Eck-Stand wird durch das diagonale stehende Whiteboard in eine vordere, aktive Zone und in einen hinteren Lounge-Bereich gegliedert. Eingefasst von einem Empfangstresen präsentieren drei Stelen Produktlösungen aus den Bereichen Wind, Elektromobilität und Belts, die auf der Vorderseite Raum für die Kreativität der Besucher bieten. In einem Lounge-Bereich zeigt eine große Darstellung den gesamten Leistungszyklus, den die Brugg Cables Industry AG ihren Kunden anbietet.

Mit der Live-Inszenierung eines sich selbst immer wieder neu erfindenden Standes wurde der Messestand mit seinen sich stetig verändernden Illustrationen zu einem Highlight der Messe. Im Zusammenspiel der Gespräche und Skizzen der Besucher mit den Experten der BCIAG entstand ein detailreiches und faszinierendes Bild einer Zukunft, die die Lösungen der Brugg Cables Industry lebendig macht.

Der Messestand, der das nächste Mal anlässlich der eCarTec eingesetzt wird, besteht im Wesentlichen aus drei Teilen, die je nach Anforderungen kombiniert werden können. Der Empfangsbereich wird durch einen dunklen Boden und eine Stufe gebildet. Der Aktionsbereich mit den Stelen und der Whiteboardfläche stellt die Zwischenzone dar, die von einem Lounge-Bereich abgeschlossen wird. Konstruktive Besonderheit sind die drei drehbaren Stelen, die für einen wiederholten Messeeinsatz ausgelegt sind und den jeweiligen Schwerpunktthemen der Produktpräsentation angepasst werden können. Umrahmt wird der Stand von einem schwarzen Passepartout, das die Whiteboardfläche inszeniert und hervorhebt.

Brugg Cable Industry AG

Messestand „Creating Ideas“

23–05–2013

Alle Projekte des Kunden

Ähnliche Projekte

Ahlstrom-Munksjö
Erzählende Architektur
Ahlstrom-Munksjö
Ahlstrom-Munksjö
Messestand INTERZUM 2015
Ahlstrom-Munksjö
Brugg Cable Industry AG
Hannover Messe 2014
Brugg Cable Industry AG
Newsletter
Anmeldung

*Pflichtfeld

Mit meiner Anmeldung zu dem Newsletter willige ich ein, dass hw.design die oben eingegebenen Daten nutzt, um mir den Newsletter zukommen zu lassen und personalisierte Nutzungsprofile erstellt werden. Diese Einwilligung kann jederzeit wiederrufen werden, in dem ich mich im Newsletter abmelde. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen